Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage von Facetten der Kulturarbeit e.V., dem Netzwerkverein des Studiengangs Kulturarbeit an der FH Potsdam.

Schau dich um und lerne uns kennen!

Aktuelles

Money! Money. Money? – Kulturfinanzierung in der Krise

In Krisenzeiten wird sichtbar, dass der Kultursektor ein anfälliges System ist – abhängig von Eintrittsgeldern und Fördermitteln. Aber auch ohne globale Krisen ist es nicht einfach die Finanzierung für die eigenen Kulturprojekte auf die Beine zu stellen. In unserer Webinar-Reihe beschäftigen wir uns daher intensiv mit (alternativer) Kulturförderung. Im Zweiwochenrhythmus laden wir Expert*innen aus der …

Projektgruppe spendet an Hilfsorganisationen

Nach erfolgreicher Crowdfunding-Kampagne und gelungener Veranstaltung spendete die Projektgruppe »Make News Not War« ihre restlichen Projektmittel zu gleichen Teilen an zwei gemeinnützige Vereine. Die Hilfsorganisationen Berliner Obdachlosenhilfe e.V. und Sea Watch e.V. erhielten dadurch jeweils 100,- Euro. Besonders in den jetzigen Krisenzeiten ist dies ein wichtiges Zeichen von Solidarität!

MakeNewsNotWar

Erfolgreich wurde der Thementag »MakeNewsNotWar – Der Friedensjournalismus im Gespräch« am 21. Februar im Casino an der FH Potsdam durchgeführt.

Über uns

Facetten der Kulturarbeit e.V. ist der Netzwerkverein der Kulturarbeit und vereint Studierende, Lehrende, Alumni und Kulturschaffende.

Ziel des Vereins ist Förderung der künstlerischen und kulturellen Bildung. Diese soll insbesondere durch die Vernetzung zwischen Studierenden und Alumni der Kulturarbeit, die Verknüpfung der Lehre mit der Berufspraxis und der Realisierung von Projekte und Publikationen verfolgt werden.

Der Verein ist 2010 aus einer Alumni-Tagung heraus entstanden, welche in einem Seminar des Studiengangs konzipiert und organisiert wurde. Dadurch besteht eine enge Verbindung mit dem Studiengang Kulturarbeit.

Seitdem sind Studierende, Lehrende, Alumni und Kulturschaffende wie auch Initiativen, Vereine und Einrichtungen aus dem Kulturbereich eingeladen, sich aktiv oder fördernd an der Vereinsarbeit zu beteiligen, Teil des Netzwerks zu werden und dieses mitzugestalten.

Vereinsaktivitäten

Webinar »Money! Money. Money? – Kulturfinanzierung in der Krise«
In Krisenzeiten wird sichtbar, dass der Kultursektor ein anfälliges System ist – abhängig von Eintrittsgeldern und Fördermitteln. Aber auch ohne globale Krisen ist es nicht einfach die Finanzierung für die eigenen Kulturprojekte auf die Beine zu stellen.
In unserer Webinar-Reihe beschäftigen wir uns daher intensiv mit (alternativer) Kulturförderung. Im Zweiwochenrhythmus laden wir Expert*innen aus der Praxis ein, darunter viele Absolvent*innen des Studiengangs Kulturarbeit, ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit uns zu teilen.
20. Mai »Crowdfunding«
Ricarda, Alumna des Studiengangs, arbeitet für Startnext, der ersten deutschen Crowdfunding-Plattform. Die Idee dahinter: viele Menschen unterstützen Projekte mit vielen kleinen Geldbeträgen, um so gemeinsam große Summen zu finanzieren. Die Idee ist einfach, doch hinter einer erfolgreichen Kampagne steckt viel Arbeit. Ricarda teilt mit uns einige Tipps um den Erfolg der eigenen Kampagnen zu erhöhen und berichtet von der Corona Hilfsaktion, die von Startnext ins Leben gerufen wurde. So funktioniert’s: Das Webinar findet über die Plattform Big Blue Button (sicher und läuft über den Browser) statt. Es dauert maximal eine Stunde. Meldet euch über das Formular an. Den Link zum Meeting erhaltet ihr dann kurz vorher per Mail. Wir starten pünktlich um 18 Uhr.
3. Juni
Weitere Infos folgen.
Tagung

    +++ Aufgrund der ausgebrochenen Corona-Pandemie wird die Tagung verschoben und nach leider erst 2021 stattfinden. Wir hoffen jedoch, dass wir uns dann wieder persönlich zum Austausch treffen können. +++

Tagung »Facetten der Kulturarbeit«

2010 wurde der Facetten der Kulturarbeit e.V. im Anschluss an eine Alumni-Tagung gegründet. Zu unserem 10-jährigen Vereinsjubiläum bereiten wieder wir eine Tagung vor.

Richtet eure Fragen dazu an: tagung@facettenderkulturarbeit.de

Bachelorfeier »anstoßen«
Bachelorfeier »anstoßen«
2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, …

Am 12. Juli 2011 wurde erstmalig auf Initiative des Vereins eine Bachelorfeier des Studiengangs Kulturarbeit ausgerichtet. Seither finden diese jedes Jahr statt und werden von den Studierenden des 6. Semesters organisiert. Wir unterstützen sie dabei tatkräftig.

Die Bachelorfeier ist als jährliche Veranstaltung ein besonderer Höhepunkt der Vereinsaktivitäten.

FacettenZeiten
FacettenZeiten

Während unseren FacettenZeiten besuchen wir interessante Kulturinitiativen und -institutionen.

Hier beim Besuch in der Werkstatt des Haus der Statistik.

Projekte

Als Verein übernehmen wir immer wieder die Trägerschaft von Projekten aus dem Studiengang.

Kosmos Campus

Interdisziplinäres Projekt von Student*innen der FH Potsdam zur künstlerischen Aufarbeitung der Militärhistorie des Campus. Schau dir ihren Instagram-Account an.

mein minsk

Das im Mai 2019 beendete Projekt dokumentierte in einem Radiobeitrag Erinnerungen zum ehem. DDR Restaurant Minsk in Potsdam. Hier geht es zum Projekt.

Make News Not War

Der Thementag „MakeNewsNotWar – Der Friedensjournalismus im Gespräch“ hinterfragte die klassischen Formen der Kriegsberichterstattung und lud zur eigenen Reflexion der Wahrnehmung von Nachrichten über kriegerische Auseinandersetzungen ein. Expertinnen & Experten aus der Praxis stellen das Modell des Friedensjournalismus vor und präsentierten, wie tragfähig es unter welchen Voraussetzungen funktioniert und welche Tendenzen es abzeichnet.

Unterstützen

Werde aktiv

Du kannst aktiv werden, auch ohne Mitglied zu sein. Als Studierender oder Alumni der Kulturarbeit bist du mit deinen Ideen bei uns immer willkommen! Plane Veranstaltungen, initiiere nachhaltige Verbesserungen für das Studienleben und den Berufseinstieg junger Kulturarbeiter*innen oder bringe Menschen mit deinem Projekt zusammen. Bei uns ist das möglich! Wir freuen uns über deine Initiative!

Werde Mitglied

Dein Eintritt in den Verein ist der beste Weg um ein fester Teil der Kulturarbeiter-Familie zu werden. Wir freuen uns deinen ausgefüllten Mitgliedsantrag als Scan, per Post, über unsere Postfach in Haus A oder persönlich zu erhalten. Neue Mitglieder sind bei uns im Verein immer willkommen!

Unterstütze uns mit deiner Spenden

Wenn Du uns finanziell unterstützen möchtest, freuen wir uns über Spenden unter Angabe des Verwendungszwecks „Spende“ auf unserem Konto. Auf Anfrage stellen wir eine Spendenquittung aus.

Facetten der Kulturarbeit e.V.
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE20 1605 0000 1000 0122 86
BIC: WELADED1PMB